Batman – Die Hörspielserie

Der dunkle Ritter fliegt wieder – in cineastische Welten.

Batman

Unter „Batman“-Fans galt die Ankündigung im Juli 2013 als Sensation: Bereits wenige Monate später erschienen drei mit großem Aufwand produzierte Hörspiele rund um die Batman-Geschichte „Gotham Knight“, und gleich vier weitere Hörspiele folgten zum Jahreswechsel 2014 zu „Inferno“ – in Szene gesetzt vom Label Highscore Music.

In Kooperation mit DC Comics und Warner Entertainment hat der Verlag bisher insgesamt zehn Batman-Produktionen auf den Markt gebracht, die mit eindrucksvollem Sounddesign, Top-Sprechern und Hollywood-reifem Soundtrack neue Maßstäbe gesetzt haben. Damit erscheinen erstmals seit zwei Jahrzehnten wieder neue Batman-Hörspiele in deutscher Sprache.

Begeistert reagierten die Fans auf die Qualität der Produktionen, denn die Hörspiele sind echten Verfilmungen praktisch ebenbürtig, weil sie bombastische Bilder im Kopf entstehen lassen. Der Reiz liegt in der eigenständigen Kunstform Hörspiel: Nachdem die Trilogie der Batman-Kinofilme abgeschlossen ist, wollten wir uns an der Tradition der Comics orientieren und sie um eine besondere Erzählform erweitern. Denn an ein Hörspiel muss man ganz anders herangehen als bei einem Film: Viele Möglichkeiten, die ein Film-Team hat, müssen wir anders umsetzen.

Daher unterscheidet sich auch die Sprecherriege zumindest teilweise vom Film: In den Hörspielen übernimmt der bekannte Sprecher Sascha Rotermund den Part der Hauptfigur – wohingegen Kultsprecher Jürgen Thormann, die deutsche Film-Stimme von Batmans Diener Alfred, wieder dabei ist. Ebenfalls zum Einsatz kommen ein „filmisches Sounddesign“ und ein aufwendiger Soundtrack, der nach Hollywood-Blockbustern klingt und gemeinsam mit Florian Moser produziert wurde.

Alle bisher produzierten Batman-Hörspiele sind u.a. bei Amazon und allen weiteren wichtigen Plattformen erhältlich.